Sankt Petersburg ist mit 5 Millionen Einwohnern die nach Moskau zweitgrößte Stadt Russlands und die viertgrößte Europas. 

Sankt Petersburg wurde von Peter den Großen am 27. Mai 1703 gegründet, die Stadt hat eine Fläche von 1.439 km², und zirka 5 Millionen registrierte Einwohner.